+
Herkulesstraße 36 · 34119 Kassel
Telefon (0561) 31676 - 0 · Fax (0561) 31676 - 11
E-Mail sekretariat@cbg-net.de · Internet www.cbg-net.de

Zercur Geriatrie® Basislehrgang

Die Sicherung und Förderung der Qualität in der Versorgung der Patienten ist heute zu einem zentralen Element in der Gesundheitsversorgung geworden. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Qualifikation des Personals. Vor diesem Hintergrund setzen die geriatrischen DRGs „qualifiziertes Personal“ voraus und im Rehabereich findet dieser Gedanke über die verschiedenen Qualitätssicherungsverfahren Eingang.

 

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem therapeutischen Team stellt die Arbeit im Bereich der Geriatrie ganz besondere Anforderungen. Anforderungen, die in der Ausbildung bzw. beim Einsatz in anderen Indikationsbereichen nicht immer vermittelt wurden. Aus diesem Grund steht der Teamgedanke im Mittelpunkt des von dem bundesweiten Verband der Träger geriatrischer Einrichtungen entwickelten und zertifizierten „Zercur Geriatrie Basislehrgangs“.

 

Die Förderung der Qualität steht im Spannungsfeld der Ökonomie. Aus diesem Grund wurde „Zercur Geriatrie“ ganz bewusst als Grundlagenlehrgang in Ergänzung der bestehenden, zeitlich umfassenderen Weiterbildungen entwickelt. Im Rahmen von Zercur werden Ihnen von Praktikern die wichtigsten Themen aus dem Bereich der Geriatrie und ihre Zusammenhänge bzw. Umsetzung im therapeutischen Team in kompakter Form vermittelt.

Inhalte

Termine 2017_2018

Modul 1

10.11.2017

11.11.2017

Modul 2

08.12.2017

Modul 4

09.12.2017

Modul 3

09.02.2018

 

10.02.2018

Modul 5

16.03.2018

Modul 6

17.03.2018

 

Flyer Zercur 2017_2018
Flyer Zercur 2017_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Zielgruppe / Voraussetzung

  • Arzt/in,
  • Pflegefachkräfte,
  • Physiotherapeut/in,
  • Ergotherapeut/in,
  • Logopäde/in,
  • Masseur/in,
  • [Neuro-] Psychologe/in,
  • Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in,
  • Dipl. Gerontolge/in
 
Eine Teilnahme von Angehörigen weiterer Berufsgruppen kann nach Antrag in Absprache mit dem BV Geriatrie stattgegeben werden.

Prüfung

Die Prüfung erfolgt im Rahmen einer Abschlussevaluation in Form von Gruppenpräsentationen.

 

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, ist es erforderlich, während der Weiterbildung, einen Hospitationstag zu absolvieren.

 

Kosten

Bei Stornierung vor dem Lehrgangsbeginn:

 

  • bis zum 15.09.2017 Verwaltungspauschale von 75 Euro
  • bei späterem Storno ist die Gesamtsumme fällig

 

Verbindliche Anmeldungen und Stornierungen müssen schriftlich an das CBG gerichtet werden.

Bewerbung / Anmeldung

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

 

CBG Christliches Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe gGmbH

Krankenpflegeschule und Weiterbildungsstätte

Herkulesstraße 36

34119 Kassel

 

Tel.: (0561) 31676 - 0

Fax: (0561) 31676 - 11

eMail: sekretariat@cbg-net.de

Ansprechpartner

Iris Müller-Wetekam

Tel.: (0561) 31676 - 16

Fax: (0561) 31676 - 11

eMail: iris.mueller-wetekam@cbg-net.de

Quick Links

Telefonische Beratung

Hotline (0561) 31676 - 0

Mitteilung senden
Anfahrt

Impressionen

Kurzportrait

Das CBG Christliches Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe ist eine staatlich anerkannte Krankenpflegeschule für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Praxisanleitungen; Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitungen sowie Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie.

 

Unser Institut ist eine gemeinnützige GmbH mit den Gesellschaftern Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel, DRK-Kliniken Nordhessen und Marienkrankenhaus Kassel.

 

Das CBG ist Mitglied im Diakonischen Werk.
Bei uns finden Sie ein engagiertes, aufgeschlossenes Kollegium von qualifizierten Lehrkräften, Praxisanleitern und Fachdozenten.

Express Mitteilung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.