+
Herkulesstraße 36 · 34119 Kassel
Telefon (0561) 31676 - 0 · Fax (0561) 31676 - 11
E-Mail sekretariat@cbg-net.de · Internet www.cbg-net.de

(Rosen-)Krieg im Team - und keiner greift ein

Training für einen gelingenden Umgang mit den alltäglichen kleinen und großen Konflikten

Dort wo Menschen mit unterschiedlichen Meinungen, Werten und Zielvorstellungen im beruflichen Alltag aufeinandertreffen sind Meinungsverschiedenheiten und Konflikte oft vorprogrammiert. Häufig gelingt es nicht, die Konflikte so zu bearbeiten, dass eine für alle beteiligten Parteien annehmbare und gute Lösung gefunden wird. Zurück bleibt das "schale" Gefühl sich nicht durchgesetzt zu haben, unterlegen zu sein oder aber die andere Partei vielleicht doch zu sehr unter Druck gesetzt zu haben. Die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen, partnerschaftlich und vertrauensvoll zu kommunizieren, ist eine Schlüsselqualifikation, um Konflikte lösungsorientiert zu bearbeiten. Dafür bedarf es neben grundlegenden Kenntnissen über Ursachen und Entstehung von Konflikten auch entsprechender kommunikativer Fähigkeiten. Sie lernen Ihre persönliche Einstellung zu Konflikten kritisch zu reflektieren, den Einfluss von Empathie und (Selbst-)Wahrnehmung kennen, sensibel für Konfliktursachen in Unternehmen zu werden, die hinter Konflikten stehende Dynamik kennen, Konflikte lösungsorientiert mit Hilfe unterschiedlicher Techniken anzusprechen und zu bearbeiten. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit sich mit typischen Konfliktsituationen des beruflichen Alltags auseinanderzusetzen und profitieren vom kollegialen Erfahrungsaustausch. Dadurch sind Sie in der Lage Konfliktpotential frühzeitig zu erkennen und dem entgegenzuwirken. Sie können bestehende Konflikte leichter ansprechen und zu einer Lösung finden.

Termine

auf Anfrage (Dauer 1 Tag mit 8 UE)

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aller Bereiche, die ihr Konfliktmanagement verbessern möchten, um schwierige Situationen konstruktiv zu gestalten

Kosten

110,00 € pro Person

Mindestteilnehmerzahl

10 Personen

Quick Links

Telefonische Beratung

Hotline (0561) 31676 - 0

Mitteilung senden
Anfahrt

Impressionen

Kurzportrait

Das CBG Christliches Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe ist eine staatlich anerkannte Krankenpflegeschule für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Praxisanleitungen; Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitungen sowie Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie.

 

Unser Institut ist eine gemeinnützige GmbH mit den Gesellschaftern Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel, DRK-Kliniken Nordhessen und Marienkrankenhaus Kassel.

 

Das CBG ist Mitglied im Diakonischen Werk.
Bei uns finden Sie ein engagiertes, aufgeschlossenes Kollegium von qualifizierten Lehrkräften, Praxisanleitern und Fachdozenten.

Express Mitteilung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.